NebenAN

Magazin BGL & Salzburg

Atemtherapie – Serie für alternative Heilmethoden

Die Atemtherapie fördert das Wohlbefinden und ist ein Weg der Selbsterfahrung zur persönlichen Entwicklung.

Die Atemtherapie mit ihrem psychosomatischen Ansatz hat sich Anfang dieses Jahrhunderts aus der Begegnung der westlichen Atemlehren mit verschiedenen Elementen von Gymnastik, Tanz, Psychotherapie und dem fernöstlichen Atemwissen entwickelt.
Sie wird  seit Jahren auch in psychosomatischen Einrichtungen und Kurkliniken angewandt.
Als Fortbildung im medizinischen Bereich und in Heil-/Hilfsberufen hat sie einen festen Platz.

Anwendungen: Asthma, chronischer Bronchitis,  Atemstörungen, Verdauungs-, Herz- und Kreislaufsystems, Erschöpfungs- und Spannungszustände,Migräne, Depressionen und Ängste,Haltungsfehlformen,psychosomatischen Störungen

 

 


You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.