NebenAN

Magazin BGL & Salzburg

Gourmet & Gastronomie

Zwetschkensülzchen von Riki Plötzeneder

Die Zwetschken, Kriecherl oder Pflaumen läuten den Herbst ein. Stehen die Zwetschkenknödel auf dem Speisezettel, oder der Zwetschkenfleck, der Zwetschkenkuchen oder das Kompott, alles weist darauf hin, dass der Herbst naht. Sollten Sie jedoch einmal von diesen herkömmlichen Zwetschkenspeisen genug haben, dann machen Sie doch das Zwetschkensülzchen. Es lässt sich gut vorbereiten und ist für […]

Lesen Sie hier weiter »

Saiblings-Carpaccio von Riki Plötzeneder

Saiblings-Carpaccio Roher Fisch ist gesund, schmeckt herrlich und macht außerdem „schön“. Carpaccio lässt sich nicht nur aus zartem Rind- oder Schweinefleisch zubereiten, sondern besonders einfach aus Fisch, wie Saibling, Lachsforelle, Wildlachs oder einer Bachforelle. Voraussetzung ist, dass der Fisch mindestens ½ kg  wiegen sollte, damit aus dem Filet schöne Scheiben geschnitten werden können. Ganz wichtig […]

Lesen Sie hier weiter »

Reinankenfilet unter Kartoffel-Karottenkruste von Riki Plötzeneder

Der Tausendsassa unter den Krusten! Diese Kruste ist ein Geschenk für die schnelle Küche, denn Sie sparen sich dabei die zweite Beilage. Will man nur die Erdäpfelkruste verwenden, dann lässt man einfach die Karotte weg und ersetzt sie durch einen 3. Erdäpfel. Eine weitere Möglichkeit ist, anstatt  Karotten eine geriebenen Zucchini oder Kürbis zu nehmen. […]

Lesen Sie hier weiter »

Mohnzopf Rezept von Riki Plötzeneder

GANZ NORMALES WEISSBROT Es gibt fast nichts Besseres als ein warmes, selbst gebackenes Brot. Und es ist einfacher als Sie denken. Dieses Rezept ist so vielseitig, dass Sie in Versuchung geraten, öfter dieses Brot zu backen. Ob Sie nun einen Laib formen, dünne Wecken machen oder Kleingebäck, es hängt nur von der Zeit ab, die […]

Lesen Sie hier weiter »